Die Künstler am 24.05.18

Marco Lombardo

Marco wird mit seinen Liedern unsere Konzertevents 2018 eröffnen. Das Gitarre spielen hat er sich selbst beigebracht und seine Texte schreibt er auch selbst.

Geboren und aufgewachsen Bad Soden hat es ihn mittlerweile nach Nordrhein-Westfalen verschlagen, wo er beim WDR Fernsehen eine kleine aber feine Sendung moderiert. Unsere Wege haben sich die letzten Jahre das ein oder andere Mal gekreuzt, da lag es natürlich auf der Hand ihn mal nach Liederbach zu holen. Wir freuen uns sehr darauf und ganz sicher lockt er auch auch ein paar seiner alten Freunde aus seiner Sodener Zeit nach Liederbach.

Peter Screwjet

Punk Rock bei den WakeUp Konzerten in Liederbach? Das geht doch nicht werden viele sagen. Oh doch!, sagen wir. Peter Screwjet und seine beiden Bandkollgen werden es Euch beweisen. Bewaffnet mit zwei Akustikgitarren, Cajon, Terror Rassel und Konfetti Kanonen haben die Jungs Songs im knackigen Akustikgewand im Gepäck.

Punk Rock ohne Bratgitarren und endlich mal so, dass man den Text verstehen kann.

The Jukes

Als Abschluss des ersten Konzertevents haben wir gleich einen Knaller an Land gezogen: The Jukes.

The Jukes ist eine aufstrebende Rock-Band aus Hessen. Mit ihrer genreübergreifenden Mischung aus Rock, Blues, Funk, Reggae und Folk verwandeln sie seit über 6 Jahren jede noch so kleine Spelunke in ein Tollhaus und begeistern dabei jedes Publikum mit ihrer etwas anderen Musik. Die Liveshow entführt die Fans auf ein musikalisches Erlebnis der etwas anderen Art. Wenn da nicht getanzt wird, dann weiß ich auch nicht... Auf der Bühne wird es ziemlich voll werden. Sind die Jungs in voller Bestzung nämlich mit 8 Leuten am Start. Ein wirkliches Highlight was da auf uns zukommt.

Die Künstler am 07.06.18

Amarank

Amarank: Letztes Jahr schon bei uns; sehr gut angekommen; Irish Folk gefällt einfach - da war es keine Frage die Jungs noch mal zu uns zu holen. Dieses Jahr treten Sie dann bei uns an der Kirche auf.

Einsneunzig

Die Band Einsneunzig bewegt ihre Hörer durch eine Mischung aus tanzbaren Rhythmenund gefühlvollen Texten. Die Musik ist frisch, unverbraucht und lebendig. Der Sound geht ins Ohr und in die Beine. Seit September 2017 präsentieren sich Einseunzig auf verschiedensten Bühnen mit ihrem IndiePop. Die Grundlage für die Songs legte der Sänger Tim, der bereits viel Erfahrung im Singer/Songwriter Genre gesammelt hatte und bis heute die Texte für Einsneunzig schreibt. Die rhythmische Basis legen Chucky (Drums) und Eric (Bass), während Moritz an der Gitarre den Sound der Jungs musikalisch abrundet.

Libell

Die Band wurde 2016 gegründet. Die Bandmitglieder und langjährigen Freunde Sonja, Sam, Flo, Olli und Jo stehen für modernen Elektro-Pop mit deutschen Texten. Alle Texte und Songs schreibt und produziert die Band selbst.

Nach den Veröffentlichungen der ersten Single “Flieg” und der folgenden EP “Weite Reise” belegte das Quintett den dritten Platz beim Bandsupporter-Contest 2017 im Rhein-Main Gebiet. Im gleichen Jahr wurde die Band mit dem Deutschen Rock & Pop Preis als "Beste Elektropopband 2017" ausgezeichnet.

Die Künstler am 21.06.18

Tom Stryder & Band

Mit Tom Stryder kommt ein Musiker mit einem eigenen Stilmix aus Rock, Country, Southern Rock, Pop und Blues nach Liederbach. Mit der Erfahrung von mehreren Hundert Konzerten ergreift Tom bei betreten der Bühne sofort die Initiative und erweckt das Interesse seiner Zuhörer. Dass er sich dabei nicht allzu ernst nimmt, immer mal wieder eine Pointe setzt und auch und erst recht über sich selbst lachen kann, macht das Ganze zu einer erfrischenden Angelegenheit. Seine Mitstreiter sind sein langjähriger Weggefährte Nikolas Lampmann am Piano und Raphael Pfeiffer am Schlagzeug. Na? Interessiert? Dann komt am 21.06.18 pünklioch um 18 Uhr ans Rathaus.

Sven Garrecht & Band

Sven Garrecht? Da war doch was. Genau. Sven ist im ersten Jahr unserer Veranstaltungsreihe bei uns aufgetreten und hat alle Zuschauer von Anfang und Ende begeistert. Seitdem verfolgen wir sehr aufmerksam seinen Werdegang. Mit neuen Liedern im Gepäck können wir uns sicherlich wieder auf einen tollen Auftritt von Sven und seiner Band erfreuen.

 

Onkel Toms Hüte

Onkel Toms Hüte - genau, Hüte mit nur einem T. Bringt die Tanzschuhe mit, sucht Euch rechtzeitig die Besten Plätze vor der Bühne und lasst die Musik auf Euch wirken. Wir können Euch versprechen das Ihr auf Eure kosten kommen werdet. Denn Kopfbedeckungen sind Ihr Markenzeichen "Denk Positiv!" ist das selbst gewählte Motto von Onkel Toms Hüte. Und so verbreiten die Jungs diese Botschaft bei jedem Konzert, damit sie nicht nur bei Euch ankommt - sondern bei jedem Hut.

Ihre Musik lebt von Bennos intelligenten Texten und abwechslungsreichen Arrangements, in denen oft die Trompete von Tommy zum Einsatz kommt. Für den nötigen Groove sorgen Niko und Gerrit am Schlagzeug bzw. am Bass. Gitarrist Till komplettiert das Lineup mit seinem vom Funk und Blues geprägten Stil.

 

Die Künstler am 16.08.18

Kevin Moschner

Mit Kevin können wir einen weiteren Singer/Songwriter in Liederbach begrüßen der uns seine selbst geschriebenen Songs präsentieren wird. Kevin hat schon reichlich Bühnenerfahrung und war auch schon auf einer Europareise, wo er in einem Pub irgendwo in Irland das erste Mal allein auf der Bühne stand. Seitdem widmet er sich voll und ganz der Folkmusik. In Liederbach begrüßen wir Kevin mit seiner Partnerin, die den letzten Abend der Konzertevents eröffnen.

 

Tim Ahmed - Akustik

Tim hat Liederbach im letzten Jahr mit seinem Auftritt verzaubert. Wer bei diesem Konzert letztes Jahr dabei war, wird sich noch gut daran erinnern. Auch dieses Jahr wird Tim uns wieder seine gefühlvollen und so voller Emotionen steckenden Texte präsentieren. Allersungs kommt er diesmal nicht im großen Gewand, sondern performed seine Songs rein Akustisch. Wer sich das entgehen lässt, der ist selber Schuld.

 

Rene Moreno

Was kann man sich an einem lauen Sommerabend besser vorstellen, als mit mit Freunden und Bekannten auf einem Fest zu sitzen und Musik zu hören?  Wenn diese Musik auch noch Lateinamerikanische Züge hat, dann wird dieser Abend fast vollkommen. Aus genau diesem Grunf haben wir uns erneut entschieden Rene mit seiner Band bei uns auftreten zu lassen. Es gibt keinen besseren Abschluss.

 

Multivisionvortrag Indien am 20 und 21.10.2018

Culture-Curry - Indien und die Liebe

Der Unterschied ihrer Kulturen, vor allem im Umgang mit der Liebe, führt den indischen Fotografen Nagender Chhikara und die deutsche Journalistin Christina Franzisket auf eine abenteuerliche Reise quer durch Indien. Auf einer blauen Motorrikscha fahren sie 7000 Kilometer weit, von Ozean zu Ozean, durch Wüsten, Millionenstädte bis ins größte Flußdelta der Welt. Sie wollen herausfinden, wie es in Indien um die Liebe steht. Auf ihrer Reise sprechen sie mit vielen Menschen über die Liebe und hören unglaubliche Geschichten. Zum Beispiel treffen sie einen Mann, der zwei Frauen hat, einen Künstler, dessen Ehe ihm die Kreativität geraubt hat und die Familie eines Nationalhelden, der aus Liebe einen Berg gespalten hat. Mit der Zeit wird beiden klar, dass das Gefühl der Liebe in Deutschland und Indien gar nicht so unterschiedlich ist, wie sie dachten. Ihre Reise endet schließlich auf einem großen Hochzeitsfest.

 

Die Künstler am 23.11.2018

Van Baker & Band

Deutsche Partyhits vom Feinsten - das ist nicht nur das Motto der Partyband, sondern ein Versprechen!

Klassiker des deutschen Schlagers, die deutschen Partyhits sowie die Chartstürmer der NDW in einem unverwechselbar rockigen Sound der sowohl Jung als auch Alt zum Feiern und Tanzen bewegt. Beste Partystimmung ist mit Van Baker & Band garantiert! Von "Aber bitte mit Sahne" über "Mendocino" bis hin zu den Hits von Falco und "Sternenhimmel" - für jeden Geschmack ist etwas dabei, wenn Jerome van Baker und seine Mannen mit ihrer Coverband die Klassiker der deutschen Musikgeschichte im ganz eigenen Stil neu interpretieren.

 

Lebendig

Lebendig: Haben unseren Ort beim letzten Event in der Liederbachhalle mit Ihrer tollen Performance verzaubert. Deutsche Musik in allen Variationen! Von Xavier Naidoo, Gregor Meyle bis hin zu Mark Forster, Andreas Bourani, eigene Songs usw.!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Rudolph & Susanne Thanheiser