Die Künstler 29.06.2017

Holle B meets Cowabunga

Bei dem Namen denkt man, es kommt ne ganze Kapelle. Aber nein, hier steht ein Mann mit seiner Gitarre. Holle B. meets Cowabunga ist frisch, irgendwie anders und ein echtes Erlebnis! 2013 gewinnt er den Talents Contest, Stapler Cup Hilft e.V, Aschaffenburg. Wir werden akustischem Rock hören, mit Einfluss von Reggae, Surf, Rock und Hip-Hop bis zum Punk und Metal so, dass ein maximal abwechslungsreiches Set entsteht, „Pures Entertainment für Jedermann“. Hier lohnt sich ein pünktliches Dasein ganz bestimmt.

 

Mental Rerservation

Die vier Jungs haben einen Musikstil für sich entdeckt, der an eine kühle englische Brise erinnert, aber auch die stimmungsvolle gemütliche Atmosphäre eines urigen Pubs mit sich bringt. Auf einer faszinierenden Reise beginnend mit süßer Melancholie gefolgt von kalter Wut bis hin zu ausgelassener Partystimmung servieren die Südhessen alles, was zum Repertoire einer überzeugenden Rockband gehört, und sie bleiben dabei stets authentisch.

Puerto Hurraco Sisters

Als einer der Highlights des letzten Jahres war es schnell entschieden, dass wir die Jungs wieder haben wollen. Die PUERTO HURRACO SISTERS bringen in ihrem Programm handverlesene Jazzthemen vor allem aus der Hard Bop- und Soul Jazz-Ära, der späten 50er Jahre mit den Offbeat-Grooves aus dem Jamaika der 60er und 70er Jahre zusammen. Der Ska-Klassiker darf dabei genauso wenig fehlen, wie stilsichere Eigenkompositionen oder das treibende Rhythm- and Blues-Stück. Ihre Leidenschaft für den Offbeat, die musikalische Virtuosität und das selbstironische Augenzwinkern machen die Konzerte der PUERTO HURRACO SISTERS zu kurzweiligen Tanzabenden, von denen sie ihr Publikum immer ein bisschen glücklicher in die Nacht hinaus entlassen.

Die Künstler 22.06.2017

Amarank

Lange haben wir eine Band gesucht, die uns mit Irish Folk beglückt. Von “Dripptebach” konnten wir dann die Band Amarank für uns gewinnen. Sie spielen die heiteren Melodien und frechen Songs von der grünen Insel, wo das Stillhalten aller Körperteile sehr schwer fällt. Und das ist auch gut so

Noizebox

Ihr werdet Euren Ohren und Augen nicht trauen. Machen die das wirklich alles ohne Instrumente? Ja, tun sie. Sechs Mikrophone sind mehr als genug. Die sechsköpfige A-cappella-Band Noizebox bringt die Musik von Beyoncé, Justin Timberlake und Mothers Finest so auf die Bühne, wie sie sein muss: mit fetten Bässen, funky Grooves und souligen Vocals – nur eben ohne Instrumente.

René Moreno

Was passt zu einem lauschigen Sommerabend? Natürlich leichte Popmusik mit lateinamerikanischen und karibischen Einflüssen in deutscher und spanischer Sprache. Sonnige Melodien sorgen akut für gute Laune,  animieren zum Tanzen und die einzigartigen Texte mit Tiefgang laden zum Mitsingen ein. Let's Groove Ladies an Boys. René Moreno, der bereits in diversen Radioshows und im SWR Fernsehen aufgetreten ist und 2015  Binding Band-Contest gewann, kommt mit seiner Band auf unsere WakeUp Bühne.

Die Künstler 11.05.2017

Domi, Bade!

Domi, bade! sind laut. Domi, bade! sind leise. Domi, bade! spielt eine Unpluggedshow. Im Gepäck hat Domi, bade! die zweite EP. Diese heißt 'Im Schatten der Stadt'.

Duett Komplett

Drei Stimmen, zwei akkustische Gitarren und ein Akkustikbass prägen seit Jahren den unverfälschten Sound dieses Quartetts. Das “Duett Komplett” ist regelmäßig live zu Gast in der „Bombi Show“, welche auf HR3 läuft. Und am 11.05. haben die Jungs auf unserer WakeUp Bühne gespielt - Hammer!

 

Lechuga

Die siebenköpfige Band aus Marburg mischt musikalische Stile und Ideen wie Latin, Ska, Reggae, Balkan, Punk, ohne sich darum zu kümmern, wie man das Ganze letztendlich benennt. Von Lübeck bis Augsburg und von Bochum bis Görlitz standen „Lechuga“ auf ungezählten Festival- und Clubbühnen und begeisterten durch mitreißende Konzerte ihr Publikum.

Die Künstler 14.07.2016

AMU & Friends

Amu ist ein junger Künstler aus Frankfurt, der Hip Hop mit akustischen Sounds verbindet.

Alle Instrumentals sind selbst komponiert und eingespielt. Mit fetten Beats oder mit der Gitarre

ist für Jeden mit der Liebe für Rhythmus und Poesie etwas dabei.

The DoubleDylans

Sie sind Deutschlands außergewöhnlichste Bob Dylan-Coverband. Seit 1999 haben sie auf stets originelle Art ohne falsche Scheu, aber dafür mit viel Sinn für grotesken Humor die Songs des Meisters in ihren Frankfurter Mikrokosmos zwischen Taunus und Ebbelwoi, Gallus und Marrakesch überführt.

Frankfurter Zweierlei

Das Musikduett "Frankfurter Zweierlei", bestehend aus Jörg Royer und Stefan Ruh, singt Lieder rund um das Leben, die Liebe und allerlei Gewöhnlichem mit Humor, Charme und einem gewissen Schuss Sinnlichkeit.

In jedem Falle immer mit viel Geschehnissen und Lebendigem aus unserer geliebten Heimatstadt Frankfurt! 

HerzlichWillkommen im schönen Liederbach. Wir Leute aus dem Taunus freuen uns über Geschichten aus der großen Stadt!

Die Künstler 30.06.2016

LateLaunch

Acoustic Crossover ... Music mit Gefühl

mehrstimmiger u. mehrsprachiger Gesang ... lasst Euch launcherisieren.

Sunny Vibes

Gute Laune Sommer Musik------Reggae/Latin/Pop------Bob Marley, Sting, Heroes Del Silencio

The Tulips

The Tulips sind eine 5-koepfige Band aus Bad Homburg. seit 2002 haben Sie sich zu 100% dem Garage Rock n Roll verschrieben und celebrieren diesen in einer eigenen wilden Mischung von 60ties-Garage/Rockabilly/ Punk n Roll und in einer hierfür nicht alltaeglichen Besetzung aus Saxophone & Harp, Orgel, Piano, Klarinette & Akkordeon, Gitarre, Drums und Kontrabass!.

Die Künstler 23.06.2016

Frankfurter Zweierlei

Das Musikduett "Frankfurter Zweierlei", bestehend aus Jörg Royer und Stefan Ruh, singt Lieder rund um das Leben, die Liebe und allerlei Gewöhnlichem mit Humor, Charme und einem gewissen Schuss Sinnlichkeit.

In jedem Falle immer mit viel Geschehnissen und Lebendigem aus unserer geliebten Heimatstadt Frankfurt! 

HerzlichWillkommen im schönen Liederbach. Wir Leute aus dem Taunus freuen uns über Geschichten aus der großen Stadt!

Sven Garrecht & Band

Mit Sven Garrecht und seiner Band konnten wir einen sehr interessanten Musiker für unsere Sommerkonzerte gewinnen. Sven Garrecht wird euch mit seinen frechen Texten und seinem Charme spielend um den Finger wickeln, wenn seine Hände für euch über die Tasten fliegen. Mitwippen ist garantiert

Puerto Hurraco Sisters

Ska + Jazz heißt das Rezept, das hier von ehemaligen Mitgliedern der Wiesbadener Lokalhelden von Frau Doktor ausgestellt wird. Swingende Bläserthemen quer durch die Jazzgeschichte verabreicht zu den bekannten Offbeat-Rhythmen aus dem Jamaika der 60er und 70er Jahre. Häufige Nebenwirkungen: Unwillkürliche Bewegung der Mundwinkel in Richtung Ohren, Auf- und Ab-Bewegungen des Kopfes, Lust zu Tanzen..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Rudolph & Susanne Thanheiser